die nächsten Veranstaltungen:


Sommerpause
Details

Fr. 28.08.2020 • 20:00 Uhr • Premiere
fragmente
Alles, was recht ist ... und ich hab's!
DetailsKarten kaufen



facebool Twitter
Kulturkurier

Die Zimmerschlacht

Andreas Torwesten/Katinka Springborn

Die Zimmerschlacht

Rosenkriegs-Drama von Martin Walser

Felix und Trude sind seit 19 Jahren verheiratet, leben mittlerweile nebeneinander her und haben kaum Berührungspunkte. An diesem Abend sind sie mehr oder weniger gezwungen, gemeinsam die Zeit miteinander zu verbringen.
Neben gegenseitigen Vorwürfen und unerwarteten Wahrheiten, die dabei auf den Tisch kommen, versuchen sie auch immer mal wieder, zusammenzufinden. Das führt zu einigermaßen bizarren Situationen - wenn sie zum Beispiel versuchen, die Erotik neu zu entdecken, sich gemeinsam zu betrinken, oder die Maus, die es sich in ihrem Haus bequem gemacht hat, zu erlegen. Aber neben all dem Entfremdet-Sein findet sich hin und wieder sogar mal ein vertrocknetes Pflänzchen Gemeinsamkeit ...

Eine Tragikomödie, in der sich fast jeder wiedererkennen kann, voller Situationskomik und Witz, und trotzdem mit stillen Momenten und Tiefgang.

Foto: Andreas Torwesten/Katinka Springborn

   

zur Zeit nicht im Spielplan


Nutzen Sie unseren Newsletter um immer über alle Veranstaltungen informiert zu werden!